ergebnisse

Verstärkung für die Vereinstennisschule

Nachdem Josef Marik bereits seit April 2016 als Trainer aktiv ist, wird nun ab August 2016 auch Stefanie Alfery das Team der Vereinstennisschule verstärken und für den TC Ergoldsbach trainieren. Speziell im Mehr lesen »

Unbenannt2

Förderverein überreicht Spende

Im Rahmen eines Kinderturniers überreichte Stefan Kolbeck, Vorsitzender des Fördervereins TC Ergoldsbach, dem Tennisclub eine Geldspende in Höhe von 1000 Euro. Der 2015 neu gegründete Förderverein mit mittlerweile 32 Mitgliedern hat sich Mehr lesen »

ergebnisse

Pfingstcamp

Pfingst-Tenniscamp vom 23.05. – 25.05.2016 Der Tennisclub Ergoldsbach veranstaltet in den Pfingstferien vom 23.05. bis 25.05.2016 ein Tenniscamp auf der heimischen Anlage. Zur Auswahl stehen täglich 2 x 1,5 Stunden oder alternativ täglich Mehr lesen »

20160506_173023

Erfolgreicher Saisonauftakt für den Tennis-Nachwuchs

Die Kleinfeld- und Jugendmannschaften des TC Ergoldsbach sind überwiegend sehr erfolgreich in die Meisterschaft gestartet. Zum Auftakt siegte die U 8 II mit Julia Stöckl und Leopold Schwarzbauer schon am Mittwoch mit Mehr lesen »

Verstärkung für die Vereinstennisschule

ergebnisse

Nachdem Josef Marik bereits seit April 2016 als Trainer aktiv ist, wird nun ab August 2016 auch Stefanie Alfery das Team der Vereinstennisschule verstärken und für den TC Ergoldsbach trainieren.

Speziell im leistungsorientierten Bereich kann die aus dem Leistungssport kommende, ehemalige Bundesligaspielerin, für den Verein und die Region neue Impulse setzen.

Durch die Erweiterung des Trainerpersonals kann die Vereinstennisschule noch intensivere Trainingsangebote für seine Vereinsmitglieder, aber auch für andere Vereine anbieten.

Das Trainerteam der Vereinstennisschule besteht aktuell aus den B-Trainern Wolfgang Weber und Sigi Schrott, den C-Trainern Ralf Bartl, Rike Heitzer und Josef Marik, sowie der in Ausbildung zum C-Trainer stehenden Tina Brandl.

Anfragen zu Trainingsangeboten für andere Vereine sind an den Leiter der Vereinstennisschule, Sigi Schrott unter 0160/90540206 zu richten.

Förderverein überreicht Spende

Unbenannt2

Im Rahmen eines Kinderturniers überreichte Stefan Kolbeck, Vorsitzender des Fördervereins TC Ergoldsbach, dem Tennisclub eine Geldspende in Höhe von 1000 Euro.

Der 2015 neu gegründete Förderverein mit mittlerweile 32 Mitgliedern hat sich zum Ziel gesetzt, den Tennisclub finanziell zu unterstützen. Durch Einzelspenden sowie den jährliche Mitgliederbeiträgen hat sich inzwischen ein Betrag in Höhe von 1000 Euro angesammelt, der nun an den Tennisclub übergeben werden konnte.

Wer den Tennisclub ebenfalls unterstützen möchte, kann jederzeit mit Mitglied im Förderverein werden.

 

 

 

Pfingstcamp

ergebnisse

Pfingst-Tenniscamp vom 23.05. – 25.05.2016

Der Tennisclub Ergoldsbach veranstaltet in den Pfingstferien vom 23.05. bis 25.05.2016 ein Tenniscamp auf der heimischen Anlage. Zur Auswahl stehen täglich 2 x 1,5 Stunden oder alternativ täglich 1,5 Stunden. Die Teilnahme ist auch für Kinder und Erwachsene aus anderen Vereinen möglich. Weitere Infos und Anmeldung unter 0160/90540206.

Details:

Täglich 2 x 1,5 Stunden Training

 

Block I: 10.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 15.30 Uhr

Block II: 12.30 – 14.00 Uhr und 15.30 – 17.00 Uhr

alternativ täglich 1 x 1,5 Stunden Training

09.00 – 10.30 Uhr oder 17.00 – 18.30 Uhr

Information und Anmeldung:

Sigi Schrott (08771-2912 oder 0160-90540206 oder per Mail an sigischrott@gmx.de)

Begrenzte Teilnehmerzahl, also schnell anmelden!!!!

Kosten für 6 x 1,5 Stunden Training: 75 Euro pro Teilnehmer

Kosten für 3 x 1,5 Stunden Training: 40 Euro pro Teilnehmer

Erfolgreicher Saisonauftakt für den Tennis-Nachwuchs

20160506_173023
Die Kleinfeld- und Jugendmannschaften des TC Ergoldsbach sind überwiegend sehr erfolgreich in die Meisterschaft gestartet. Zum Auftakt siegte die U 8 II mit Julia Stöckl und Leopold Schwarzbauer schon am Mittwoch mit 3:2 beim SV Kumhausen. Bei der U 8 I waren am Freitag dann Kilian Höglmeier, Moritz Rohrmeier und Bastian Wegerer im Einsatz und konnten sich klar mit 5:0 gegen den TSV Pfaffenberg behaupten. Weniger erfolgreich verlief der Freitagnachmittag für die U 12, die das Heimspiel gegen Bad Abbach mit 0:14 verlor. Ein Unentschieden erreichten die Junioren 18 I am Samstag bei der DJK Altdorf. Im Einsatz waren Leo Fahrner, Johannes Pill, Johannes Schwenter und Alex Sedlmeier. Die Juniorinnen U 18 unterlagen beim TSV Tann mit 4:10. Positiv überraschte das Team der Mädchen U 14 mit Luisa Schrott, Celina Schmidt, Leonie Gareis und Hanna Wiegert, die den TC Geiselhöring mit 12:2 besiegten. Ebenfalls mit 12:2 erfolgreich waren Georg Fahrner, Nico Simbürger, Martin Kolbeck und Marius Croanuer mit den Knaben U 14 I in Fürstenzell. Das Team der Mädchen U 16 Mädchen mit Anna-Lena Schrott, Celina Peukert, Hanna Schmauser und Paula Fahrner kehrte mit einem 9:5 Erfolg vom TC Künzing heim.
Foto: U 8 Mannschaften

Kleinfeldturnier

20160430_165418

Insgesamt 35 Kinder, davon 23 bei U 10 und 12 bei U 8 waren am Samstag Nachmittag beim Kleinfeld-Turnier des TC Ergoldsbach am Start. Im Vordergrund stand der Spaß am Spiel und deshalb war die Veranstaltung als zusätzliche Trainingseinheit für die Kinder zusehen. Nichts desto trotz kämpften die Kinder natürlich ehrgeizig um den Sieg und zeigten durchgehend anspruchsvolle Leistungen.

 

Bei den U 8 siegte Noah Klenner vom TC Schierling, vor Oliver und Philipp Zettler vom TC Aham und Nina Forstner vom TC Ergoldsbach. Einen 3-fach Erfolg für den TCE gabs bei U 10. Hier siegte Liam Kern vor Lena Stöckl und Timo Forstner. Eva Groß vom TC Rottenburg belegte Platz 4.

 

Bei der anschließenden Siegerehrung bedankte sich Turnierleiter Sigi Schrott bei Jugendleiterin Conny Peukert, die sich um das leibliche Wohl der Teilnehmer und Besucher gekümmert hatte. Weiterhin dankte er den Eltern der Kinder, die sich als Schiedsrichter bei den Spielen mit einbrachten. Für die 4 Sieger jeder Altersklasse gabs Medaillien und zudem noch Süßigkeiten für jeden Teilnehmer.Einen 3-fach Erfolg für den TCE gabs bei U 10. Hier siegte Liam Kern vor Lena Stöckl und Timo Forstner. Eva Groß vom TC Rottenburg belegte Platz 4.