ergebnisse

Beste Stimmung beim Tenniscamp des TCE

Das Trainerteam mit Rike Heitzer, Steffi Alfery, Vaclav Forst, Wolfgang Weber, Thomas Feilmair und Sigi Schrott bot den 36 Teilnehmern wieder ein abwechslungsreiches Programm. Neben täglich 4 Stunden Training standen noch etliche Mehr lesen »

IMG_20170802_152205763_HDR

Tennis ist toll!

TCE beteiligt sich am Ferienprogramm Kürzlich fand im Rahmen des Ferienprogramms bei hochsommerlichen Temperaturen der Schnuppernachmittag des Tennisclubs Ergoldsbach statt. Unter dem Motto “Tennis ist toll” machten 11 Kinder zwischen 5 und Mehr lesen »

ergebnisse

U 8 ist Niederbayerischer Meister

Mit einer sensationellen Leistung konnten sich Giuliano Ebner, Moritz Rohrmeyer und Jan Trumler beim Bezirksfinale gegen die Mannschaften aus Passau-Neustift, Winzer und Ganacker durchsetzen und sich als beste Kleinfeldmannschaft Niederbayerns bei der Mehr lesen »

ergebnisse

Juniorinnen 18 steigen in Bezirksliga auf

Mit einem 4:2 Sieg beim TC RW Landshut schafften die Juniorinnen 18 mit Nina Lugauer, Lena Stocker, Anna-Lena Schrott und Vanessa Simbeck verlustpunktfrei die Meisterschaft in der Bezirksklasse 1. Herzlichen Glückwunsch…… Bezirksliga Mehr lesen »

Damen 40 besiegen Passau

ergebnisse

Mit einem 5:1 Sieg haben die Damen 40 das letzte Saisonspiel gewinnen können . Steffi Fahrner, Sandra Schrott und Peggy Heczko waren im Einzel erfolgreich. Heidi Beck musste sich im Matchtiebreak geschlagen geben. Beide Doppel wurden dann noch klar gewonnen.

Mit diesem Sieg schafften die Ergoldsbacher Damen einen hervorragenden 3. Platz in der Bezirksliga.

Toller Erfolg für Giuliano Ebner

ergebnisse

Kürzlich beteiligten sich Franziska Riedl, Kilian Höglmeier, Jan Trumler und Giuliano Ebner am Buzerl-Cup in Vilshofen. Bei dieser niederbayerischen Turnier-Serie waren insgesamt 28 Teilnehmer am Start und die Ergoldsbacher Kinder konnten wertvolle Turniererfahrung sammeln.

In der Konkurrenz U 8 erreichte Giuliano Ebner einen hervorragenden 3. Platz.

Damen 1 steigen in die Bezirksliga auf

ergebnisse

Mit einem an Spannung und Dramatik kaum zu überbietenden 5:4 Sieg beim FC Ergolding, haben die Damen 1 die Meisterschaft in der Bezirksklasse 1 ….und damit den Aufstieg in die Bezirksliga…..geschafft.

Julia Springer, Rike Heitzer und Celina Peckl konnten in den Einzel punkten, Sandy Beck und Nina Lugauer mussten sich knapp im Matchtiebreak geschlagen geben. Verena Sand verlor klar. So ging es mit einem 3:3 in die Doppel.

Hier sah es zunächst so aus, als könne die junge Ergoldsbacher Truppe mit dem selbst auferlegten Druck nicht umgehen, denn in allen 3 Doppel wurde zunächst der 1. Satz klar verloren.

Mit einer starken Leistung konnten Julia Springer und Cleina Peckl das Einser-Doppel noch drehen und mit 10:8 im Matchtiebreak gewinnen.

Sandy Beck und Nina Lugauer verloren das Zweier-Doppel knapp in 2 Sätzen.

Nun musste das Dreier-Doppel von Rike Heitzer und Verena Sand unbedingt gewonnen werden. Beim Stand von 1:6 und 2:5 hatte man sogar einen Matchball gegen sich, und selbst der größte Optimist hat da nicht mehr an einen Sieg gedacht.

Aber plötzlich drehte sich die Partie und nahezu fehlerfrei konnte der 2. Satz dann noch mit 7:5 gewonnen werden. Nun war das Momentum auf Ergoldsbacher Seite und sie ließen sich die Butter dann auch nicht mehr vom Brot nehmen. Der Matchtiebreak wurde mit 10:5 gewonnen und damit stand auch der Gesamtsieg und die Meisterschaft fest.

Eine unglaublich tolle Leistung der jungen Ergoldsbacher Truppe, die diesen sportlichen Erfolg auch ohne hochbezahlte Legionäre geschafft hat und nun im nächsten Jahr in Niederbayerns höchster Spielklasse antreten darf.

Herren 30 sind Meister

ergebnisse

Juniorinnen auf Meisterkurs

ergebnisse

Mit einem 4:2 Sieg kehrten Nina Lugauer, Lena Stocker, Anna-Lena Schrott und Vanessa Simbeck vom Auswärtsspiel in Bogen heim und liegen damit 2 Spieltage vor Schluß weiterhin ungeschlagen an der Spitze der Bezirksklasse 1.

Am Samstag hatten die Mädchen U 16 den TC Teugn zu Gast. Luisa Schrott, Celina Schmidt, Pia Schmauser, Leonie Gareis und Hanna Wiegert konnten die Partie mit 4:2 für sich entscheiden.

Am Sonntag nachmittag empfingen dann die Mädchen 14 erneut den TC Teugn. Luisa Schrott, Pia Schmauser, Nina Kraus und Hanna Wiegert gewannen glatt mit 6:0

Die Knaben 14 mussten in der Bezirksliga gegen den TC Bad Füssing eine 1:5 Niederlage hinnehmen, bei der nur Martin Kolbeck sein Einzel gewinnen konnte.